Meine Erfahrung mit Vodafone LTE zu Hause

Meine Wahl viel aufgrund der geringen Grundgebühr im ersten Jahr auf dem Tarif Vodafone LTE zu Hause M.

Da ich in meiner Freizeit auch online spiele, viel das Satelliten Internet aufgrund der Latenz leider weg.

Bei Vodafone ist der Vorteil, dass keinerlei Installation oder sonstige Arbeiten durchgeführt werden müssen (habe ich bei der Telekom schon anders erlebt).

 

Wie komme ich also mit den 15 GB pro Monat zurecht?

Wenn man darauf achtet, nicht zu viele Videos zu gucken, sind 15 GB auf jeden Fall ausreichend. Die Latenzzeit liegt bei mir im Durchschnitt bei run 40-50 Millisekunden, was zufriedenstellend ist.

Der Router, den ich für 5€ pro Monat miete, erfüllt seinen Zweck und macht keine Probleme.

 

Ich kann den Tarif also ohne große Einschränkungen weiterempfehlen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0